Videos von Rechtsanwalt Dr. Hartmann

Dr. Hartmann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, berät in kurzen Videos zu verschiedenen Themengebieten des Verkehrsrechts. Zu Verkehrsrecht-Themen, die große öffentliche Aufmerksamkeit erregt haben, wird Dr. Hartmann gern als Fachanwalt in die Sendung Sat.1 Frühstücksfernsehen eingeladen. In diesen Sendungen ordnet er Fälle und Urteile rechtlich ein und erklärt die Hintergründe.

Dürfen „Reichsbürger“ mit einem Führerschein der BRD fahren?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Führerschein für Reichsbürger. Seine Kanzleien in Berlin, Oranienburg und Bielefeld beraten kompetent zu allen Fragen des Straf- und Verkehrsrechts. „Führerscheinentzug für Reichsbürger. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat im Januar 2018 eine interessante Entscheidung gefällt. Da ging es um einen Reichsbürger, dem von der Führerscheinstelle wegen seiner bloßen Mitgliedschaft, oder sein Bekenntnis zur Reichsbürgerbewegung, der Führerschein entzogen werden sollte. Die Behörde hat den Standpunkt eingenommen: Wir haben Zweifel an der Fahreignung, weil derjenige eben sich zu einem Gedankengut bekennt, das völlig abwegig ist, z.B. die Existenz der Bundesrepublik Deutschland in Abrede stellt, und daraus folgern wir eine die Fahreignung ausschließende psychische Erkrankung. Mehr war nicht passiert. Es gab kein Fehlverhalten im Straßenverkehr. Sie ahnen es vielleicht, der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat die Entscheidung der Bußgeldstelle aufgehoben. Es darf also, wenn jetzt nicht weitere Anhaltspunkte hinzukommen, die auf eine schwere psychische Erkrankung hindeuten und dadurch die Fahrgeeignetheit ausgeschlossen ist, darf wegen der bloßen Bekenntnis zu einer solchen Bewegung die Fahrerlaubnis noch nicht entzogen werden oder bzw eine MPU angeordnet werden, also eine Überprüfung auf Fahreignung und im Falle der nicht Beibringung, so ist dann ja der Ablauf, die Fahrerlaubnis entzogen werden. So zumindest sehen es die Richter in Baden-Württemberg. Was halten Sie von dieser Entscheidung? Wie empfinden Sie das, das eine bloße Mitgliedschaft zur Reichsbürgerbewegung schon Rückschlüsse auf eine fehlende Fähigkeit zum Führen eines Kraftfahrzeuges beinhalten soll? Das dieser Schluss daraus gezogen werden darf. Kommentieren Sie gerne über das Kommentarfenster unterhalb dieses Videos, ansonsten abonnieren Sie gerne meinen Kanal. Bis zum nächsten Mal!“ Mehr Informationen unter http://www.ra-hartmann.de oder unter Telefon Nr 03301-536300 (Oranienburg) Auch bei Facebook unter: https://www.facebook.com/pages/Rechtsanwaltskanzlei-Dr-Hartmann-Partner
02:27

Dürfen „Reichsbürger“ mit einem Führerschein der BRD fahren?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Führerschein für Reichsbürger.
02:41

Schuldeingeständnis am Unfallort – Eine gute Idee?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Schuldeingeständnis am Unfallort.
01:25

Schmerzensgeld nach Unfall mit Alkohol und ohne Gurt

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin zum Thema Schmerzensgeld Klage nach einem Unfall.
02:42

EU-Führerschein und Wohnsitzvertoß – Das müssen Sie wissen!

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin zum Thema EU-Führerschein und dem Wohnsitzverstoß.
01:32

Fahrverbot auch bei Rotlichtverstoß einer Baustellenampel?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin zum Thema Fahrverbot bei Rot bei einer Baustellenampel.
00:00

Muss ich vor Gericht erscheinen, oder kann ich mich vertreten lassen?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin zum Thema Gericht. Muss man persönlich vor Gericht ...
01:49

Medizinisch verordnete „Drogen“ und der Führerschein

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Drogen und Führerschein.
01:52

Ab wieviel Promille am Steuer droht MPU Anordnung?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema MPU und EU-Führerschein. Ab wieviel ...
01:56

Wie Versicherer versuchen Ihre Ansprüche zu kürzen!

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Autounfall und Versicherung. Wie sieht es ...
01:51

Wann darf eine MPU angeordnet werden?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema MPU und EU-Führerschein. Wann darf ...
01:28

Ist das Duzen eines Polizisten schon Beamtenbeleidigung?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Beamtenbeleidigung und ob das Duzen ...
01:44

Welche Kosten übernimmt Rechtsschutzversicherung?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Bußgeldverfahren, ...
01:42

EU-Führerschein: So beweisen Sie die Gültigkeit!

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema EU-Führerschein.Wie Sie die Gültigkeit ...
01:55

Warum Dashcam Aufnahmen als Beweismittel noch immer schwierig sind.

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Dashcams als Beweismittel vor Gericht.
01:50

Spurwechsel, Auffahrunfall – wer hat Schuld?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Schadensrecht bei Auffahrunfall.
02:36

Was ist, wenn man nach Erwerb des EU-Führerscheins wieder auffällig wird?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema EU-Führerschein und MPU.
01:33

Anordnung zur MPU für Ersttäter unter 1,6 Promille ist rechtswidrig!

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema MPU für Ersttäter. Seine Kanzleien in ...
02:18

Körperverletzung im Straßenverkehr nicht ohne Folgen für den Führerschein!

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Körperverletzung im Straßenverkehr und ...
02:10

Wohnsitzverstoß EU Führerschein, Sonderfall Ungarn und Rumänien

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Wohnsitzverstoß und EU Führerschein.
01:49

Ein betrunkener Fahrlehrer als Fahrzeugführer?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema Trunkenheit am Steuer, diesmal geht es ...
02:37

Grundsätzliche Klarstellungen zum EU-Führerschein

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema EU-Führerschein. Seine Kanzleien in ...
02:15

Wie kann man sich gegen eine MPU Anordnung wehren?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema MPU. Seine Kanzleien in Berlin, ...
01:47

EU-Führerschein, 185 Tage-Regelung und Wohnsitzerfordernis

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema EU-Führerschein. Seine Kanzleien in ...
01:58

Fahrerlaubnisentziehung, keine MPU und dann EU-Führerschein?

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Henning Hartmann aus Oranienburg bei Berlin berät zum Thema EU-Führerschein. Seine Kanzleien in ...