Führerschein aus Polen:

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein Jüngst hat auch die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) einräumen müssen, dass ein in Polen erworbener EU-Führerschein in Deutschland gültig ist. Zum Aktenzeichen 205 js 7408/16 hat sie das Verfahren gegen einen deutschen Staatsbürger eingestellt, der im deutschen Inland mit einer in Polen erworbenen Fahrerlaubnis unterwegs war. Folgendes war passiert. Der Mandant hatte … Weiterlesen

Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr

Nach dem Unfall geht der Ärger los. Was ist zu beachten, wenn die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung (§ 229 StGB) nach einem Verkehrsunfall eingeleitet hat? Die gravierenden Folgen eines solchen Verfahrens (Strafe, Führerschein, Punkte) gebieten eine konsequente Verteidigung. Mehr Informationen hier auf der Website oder unter Telefon Nr. 03301-536300 (Oranienburg) « zurück zur Video-Übersicht